VVV-Banner
Impressum | Vorstand | Vereinssatzung   

Pressemitteilungen > „Langen blüht auf!” 2014

06.06.2014

Weiterführung der VVV-Aktion auch im Jahr 2014

Der Verkehrs- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein 1877 Langen e.V. setzt sei­ne im Jah­re 2002 be­grün­de­te Ak­ti­on „Langen blüht auf!” auch in 2014 fort.

Fotografie: © Sebastian Moissl

Wie im vergangenen Jahr werden wiederum 9 Blumenpyramiden und 79 Blu­men­am­peln mit Geranien geschmückt, im öffentlichen Raum, auf Plätzen und Straßen von Langen aufgestellt bzw. an den Straßenlaternen auf­ge­hängt. „Nachdem die 2002 gestartete Ak­ti­on in jedem Jahr vergrößert wor­den ist, wird es in diesem Jahr nicht da­zu kommen. Wir werden kei­ne Aus­wei­tung vornehmen. Uns fehlt in diesem Jahr hier­für der finanzielle Spiel­raum und die KBL, mit der wir traditionsgemäß ei­ne Zu­sam­men­ar­beit ha­ben, kommt mit der Be­wäs­se­rung und der Pflege nicht nach”, so der Leiter der Ar­beits­grup­pe Wil­li Jakobi. „Wir kön­nen die Auf­hän­gung von Blu­men­py­ra­mi­den nur erweitern, wenn wir Sponsoren fin­den bzw. wenn wir neue Mit­glie­der da­zu ge­win­nen können. Das wür­de uns bei der Fi­nan­zie­rung sehr hel­fen.” so der Vor­sit­zen­de Walter Metzger. Die Ak­ti­on kostet in diesem Jahr 11.000 Euro. Die Fi­nan­zie­rung erfolgt durch die Mitgliedsbeiträge des VVV, durch die Sponsoren Volks­bank Dreieich, Sparkasse Langen-Seligenstadt und der Jagd­ge­nos­sen­schaft Langen.

Im öffentlichen Blick­fang ste­hen 79 Blumenampeln. Di­e­se werden plat­ziert am Spiel­platz Tarsusplatz (4), auf dem Are­al Stadtkirche, Al­tes Rat­haus und Bachgasse (8), die In­nen­stadt mit Bahnstraße und Lutherplatz (14), das En­t­ree im Mündungsbereich der Frankfurter Straße, Nördliche Ringstraße (8), auf dem Bahn­hofs­vor­platz West­sei­te (2), in der Frankfurter Straße (2), an den Brücken über die Nordumgehung im Zuge der Pittlerstraße (6), über die Bahn­li­nie an der Südl. Ringstraße (18), so­wie im Wirt­schafts­stand­ort Neu­rott in der Robert-Bosch-Str. (29).

Die insgesamt neun Blumenpyramiden werden platziert am Wil­helm-Leusch­ner-Platz (3), am Europaplatz (2), in der Fahrgasse (2) und im Ver­lau­fe der Bahn­stra­ße (2).

„Wir freu­en uns auf jedes neue Mitglied. Schon ab 12 € pro Jahr kann je­der Langener, je­der „Oigeplackte” und je­der Freund Langens in den VVV ein­tre­ten. Wer Mit­glied werden möchte, meldet sich beim VVV, sendet ei­ne E-Mail oder geht ins In­ter­net unter www.vvv-langen.de .”

Verkehrs- und Verschönerungsverein 1877 Langen e.V.
info@vvv-langen.de





Aktuelle Nachrichten

Nächste Veranstaltung
am 01.11.2017

Wegen des besonderen Programms des „Lebendigen Adventskalenders” erscheint im November 2017 ein eigener Terminkalender!

Letzte Pressemitteilung
vom 04.10.2017

Informationsfahrt nach Luxemburg

Letzte Bildergalerie
vom 21.07.2017

Kilometersteine 2017

Veranstaltungsreihe
Flucht und Vertreibung
(Infos mit Klick auf das Foto)
Kontakt: vhs-langen.de
 
Der VVV 1877 e.V.
wird unterstützt von der
Bürgerstiftung Langen
(Infos mit Klick auf das Logo)
Bürgerstiftung Langen