VVV-Banner
Impressum | Datenschutz | Vorstand | Vereinssatzung   

Pressemitteilungen > „Langen blüht auf!” 2020

16.06.2020

VVV lässt es in Lan­gen wie­der auf­blü­hen

Fotografie: © Sebastian Moissl

Der Ver­kehrs- und Ver­schö­ne­rungs­ver­ein (VVV) setzt sei­ne im Jahr 2002 zur Ver­schö­ne­rung des Stadt­bil­des ins Le­ben ge­ru­fe­ne Ak­ti­on „Lan­gen blüht auf” auch in die­sem Jahr fort. „Das ist er­freu­li­ch” – so der Vor­sit­zen­de Wal­ter Metz­ger – „zu­dem noch in ei­ner er­wei­ter­ten Prä­sen­ta­ti­on. Auf die Auf­stel­lung der schö­nen Blu­men­py­ra­mi­den müs­sen wir lei­der auch in die­sem Jahr ver­zich­ten, da uns die ent­spre­chen­den fi­nan­zi­el­len Mit­tel feh­len. Wir be­dau­ern dies auch, aber wir kön­nen im Mo­ment nichts dar­an än­dern.

Das Auf­hän­gen der Blu­men­am­peln an den Stra­ßen­la­ter­nen konn­te aber vor­ge­nom­men und so­gar ver­grö­ßert wer­den.” Zu­sätz­lich ein­be­zo­gen wur­den meh­re­re Stra­ßen­la­ter­nen rund um den Lu­ther­platz so­wie ent­lang der Darm­städ­ter Str. Rich­tung Egels­bach. Er­mög­licht wur­de dies nur durch die Be­reit­schaft meh­re­rer Spon­so­ren – wie die Spar­kas­se Lan­gen-Se­li­gen­stadt, die Volks­bank Drei­eich und die Jagd­ge­nos­sen­schaft Lan­gen –, ei­nen Teil der Kos­ten in Form ei­ner Geld­spen­de zu über­neh­men. Die noch feh­len­de Rest­sum­me wur­de durch die Bei­trä­ge der Mit­glie­der des VVV bei­ge­steu­ert.

„Rea­li­siert wer­den konn­te die­se seit Jah­ren schö­ne und er­folg­rei­che Ver­schö­ne­rungs­maß­nah­me je­doch erst durch die Zu­sa­ge der Stadt so­wie der Stadt­wer­ke Lan­gen, die Kos­ten für die auf­wen­di­ge Be­wäs­se­rung zu über­neh­men. Da­für sind wir Bür­ger­meis­ter Frie­der Geb­hardt und dem Ge­schäfts­füh­rer des hie­si­gen En­er­gie­un­ter­neh­mens Man­fred Pus­drow­ski sehr dank­bar. Wir be­grü­ßen die­se Un­ter­stüt­zung au­ßer­or­dent­li­ch” so der Vor­sit­zen­de.

Im öf­fent­li­chen Blick­fang wur­den in die­sem Jahr 92 Blu­men­am­peln auf­ge­hängt – plat­ziert auf dem Are­al Stadt­kir­che, Al­tes Rat­haus und Bach­gas­se, in der In­nen­stadt mit Bahn­stra­ße und Lu­ther­platz, am „En­tree”/im Mün­dungs­be­reich der Frank­fur­ter Stra­ße/Nörd­li­che Ring­stra­ße, auf dem Bahn­hofs­vor­platz West­sei­te, an der Frank­fur­ter Straße, an der Brü­cke über die Nord­um­ge­hung im Zu­ge der Pitt­ler­stra­ße, im Wirt­schafts­stand­ort Neu­rott an der Ro­bert-Bosch-Straße und wie be­reits er­wähnt, ent­lang der Darm­städ­ter Straße.

Aus Si­cher­heits­grün­den ist ei­ne Be­pflan­zung mit Blu­men über der Brü­cke der Ei­sen­bahn nicht mehr er­laubt. Für ei­ne wei­te­re Ver­schö­ne­rung ha­ben ei­ni­ge Mit­glie­der des VVV ge­sorgt. Vor ca. zwei Wo­chen wur­den die Blu­men­bee­te in der Obe­ren Bahn­stra­ße so­wie am Ke­ß­ler­platz ge­säu­bert und neu an­ge­pflanzt. Die da­für ge­won­nen Pa­ten, die die Be­wäs­se­rung so­wie das Sau­ber­hal­ten über­neh­men wer­den, ha­ben selbst­ver­ständ­lich mit­ge­hol­fen. Der Vor­stand des VVV dankt aus­drück­lich für die­se net­te Ges­te und freut sich sehr, dass es ge­lun­gen ist, das Stadt­bild wäh­rend der Som­mer­mo­na­te zu­sätz­lich auf­blü­hen zu las­sen.

Verkehrs- und Verschönerungsverein 1877 Langen e.V.
info@vvv-langen.de





Aktuelle Nachrichten

Nächste Veranstaltung
am 06.08.2020

***** ABGESAGT ***** Eröffnung des Weinfestes 2020 vor dem Rathaus

Letzte Pressemitteilung
vom 16.06.2020

„Langen blüht auf!” 2020

Letzte Bildergalerien
vom 01.01.2020

• Neujahrstreff 2020
• Zwische de Joahrn 2019
• Lichter anknipsen 2019
• Blumen setzen 2019
Der VVV 1877 e.V.
wird unterstützt von der
Bürgerstiftung Langen
(Infos mit Klick auf das Logo)
Bürgerstiftung Langen