VVV-Banner
Impressum | Datenschutz | Vorstand | Vereinssatzung   

Pressemitteilungen > Neujahrstreffen am 01. Januar 2020

19.12.2019

VVV trifft sich um 15.00 Uhr am Brezelstein

Im Ok­to­ber 2016 fei­er­te der VVV am Heg­weg ein klei­nes Fest an­läss­lich der Ein­wei­hung ei­ner neu er­rich­te­ten klei­nen Sand­stein­mau­er, in die die Re­plik des Bre­zel- oder Bä­cker­stei­nes ein­ge­ar­bei­tet wor­den war. Bis 1993 hat­te der Ori­gi­nal­stein, der sich heu­te im Mu­se­um be­fin­det, sein un­schein­ba­res Da­sein in ei­ner dor­ti­gen Mau­er ge­führt. Er be­zeich­ne­te die Gren­ze des Win­gerts (Wein­bergs) des Bä­ckers Jo­hann Ni­ckel­aus Seh­ring, der 1830 die­sen Stein set­zen ließ.

Nach Ab­riss der 1997 neu er­rich­te­ten Mau­er war der Stein im Schwimm­bad ge­la­gert, bis der VVV ihn im Jah­re 2016 wie­der für die Lan­ge­ner Be­völ­ke­rung sicht­bar mach­te. Um den auf dem Stein dar­ge­stell­ten Bre­zel, der als Bä­cker­sym­bol ge­deu­tet wer­den kann, ran­ken sich vie­le Le­gen­den. Gerd Grein be­schreibt in sei­nem Büch­lein: „Neu­jahrs­bräu­che in Hes­sen” auch fol­gen­den in Lan­gen üb­li­chen Brauch.

Die Kin­der be­such­ten am Neu­jahrs­mor­gen ih­re Pa­ten, Nach­barn oder Ver­wand­ten und wünsch­ten ih­nen das Neue Jahr an, und zwar mit dem Wunsch: „Pro­sit Neu­jahr, ei­ne Bre­zel wie ein Scheu­nen­tor”. Als Be­loh­nung er­hiel­ten sie da­für oft ei­ne Bre­zel oder ein Geld­ge­schenk.

Al­te Lan­ge­ner er­zäh­len nun, dass es frü­her Brauch ge­we­sen sei, sich am 1. Ja­nu­ar des neu­en Jah­res am Bre­zel­stein zu tref­fen und sich ge­gen­sei­tig ein gu­tes neu­es Jahr zu wün­schen. Der VVV knüpft nun an die­se in Ver­ges­sen­heit ge­ra­te­ne Tra­di­ti­on an und be­lebt im Jah­re 2017 die­sen schö­nen al­ten Brauch.

Die Heimatkundigen im VVV, Heribert Gött und Peter Holle, werden dieses Mal mit Langener Geschichten und Gebabbel diesen Nachmittag belegen. Unterstützt werden sie musikalisch vom kleinen Chor der SSG Langen.

Treff­punkt um 15.00 Uhr am Bre­zel­stein, Heg­weg hin­ter dem Schwimm­bad. Sekt und Glä­ser sind mit­zu­brin­gen. Der VVV wür­de sich sehr freu­en, wenn viele Bürgerinnen und Bürger dieses Neujahrstreffen besuchen, gut gelaunt und voller Zuversicht.

Verkehrs- und Verschönerungsverein 1877 Langen e.V.
info@vvv-langen.de





Aktuelle Nachrichten

Nächste Veranstaltung
am 07.02.2020

Jahreshauptversammlung, Neue Stadthalle Langen

Letzte Pressemitteilung
vom 19.12.2019

Neujahrstreffen am 01. Januar 2020

Letzte Bildergalerien
vom 01.01.2020

• Neujahrstreff 2020
• Zwische de Joahrn 2019
• Lichter anknipsen 2019
• Blumen setzen 2019
Der VVV 1877 e.V.
wird unterstützt von der
Bürgerstiftung Langen
(Infos mit Klick auf das Logo)
Bürgerstiftung Langen