VVV-Banner
Impressum | Vorstand | Vereinssatzung   

Pressemitteilungen > Grenzsteinspaziergang

12.03.2014

Einladung zu einem Grenzsteinspaziergang in der Koberstadt

Der VVV Langen bietet am Samstag, den 29. März, um 14:00 Uhr die Fort­setzung eines Grenzsteinspaziergangs, vom Oktober letzten Jahres, durch die nördliche Koberstadt an. Der erste Teil das Spaziergangs hatte bei den Teilnehmern großen Anklang gefunden. Wilhelm Ott, der Grenz­stein­ob­mann des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geo­in­for­ma­tion für den Westkreis Offenbach, wird anhand von his­to­rischen Grenz­stei­nen die Geschichte dieses Teils der Landschaft Dreieich erläutern. Ter­ritorialherren der Koberstadt waren die Isen­bur­ger, Ha­nauer und Darm­stä­dter Regenten, die ihre Gebiete mit Grenz­stei­nen markierten, die z.T. auch heute noch gültige Grenzpunkte sind. Die Koberstadt bietet neben den Grenzsteinen noch eine Fülle von weiteren interessanten historischen De­tails.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Oberen Steinberg, vor der Brücke über die Autobahn. Der ca. 5 km lange Spaziergang führt von dort entlang der Bo­gen­schnei­se über die Dachsteiche und den Egelswoogen zum Lud­wigs­brun­nen und weiter durch die Koberstadt. Über den Dammweg und den Mes­seler Weg geht es wieder zurück zum Parkplatz. Die Veranstaltung endet im Garten des Staatlichen Forstamtes an der Dieburger Straße, um das dort eingerichtete Lapidarium (Grenz­stein­samm­lung) kennenzulernen.

Nicht alle Grenzsteine stehen direkt am Weg. Es wird daher empfohlen, kräftiges Schuhwerk anzuziehen und bereit zu sein, dieses am nächsten Tag zu putzen.

Verkehrs- und Verschönerungsverein 1877 Langen e.V.
info@vvv-langen.de





Aktuelle Nachrichten

Nächste Veranstaltung
am 14.07.2017 (2.Termin)

Besichtigung des Puppenhausmuseums in Hain­burg und des Arcade- & Flippermuseums in Seligenstadt, Abfahrt an der Neuen Stadthalle

Letzte Pressemitteilung
vom 12.06.2017

Steckbrief: Ebbelwoifest 2017

Letzte Bildergalerien
vom 26.03.2017

Gerichtslinde:
Das Mosaik ist zurück, plus Eindrücke der Feierlichkeiten

Unterstützt von der
Bürgerstiftung Langen
(Infos mit Klick auf das Logo)
Bürgerstiftung Langen